Menu

Nach 72 Jahren starten wieder Segelflugzeuge vom Berg

Segelflieger starten mit einem Gummiseil von der Rosshütte.


Am Freitag dem 28. September um 14:30 Uhr erleben wir einen historischen Moment in der Tiroler Luftfahrtgeschichte. 1940 wurde das letzte Mal in Tirol ein Segelflugzeug vom Berg gestartet. Heute, 72 Jahre später will die Innsbrucker Segelflieger Vereinigung ISV es Ihren Flugpionieren gleich tun,und wieder Segelflugzeuge nur mit Menschenkraft vom Berg in die Luft bringen.

Saisonstart im Tiroler Flugsport

ISV Jahresrückblick 2016 - Bilanz der stillen Champions

Ob sich Drohnen wirklich lohnen?

65 Jahre Segelfliegen in Innsbruck

HEUTE: Gummiseilstart von der Seegrube!

Segelflug-Event: 1. Gummiseilstart seit 75 Jahren von der Seegrube!

1. Tiroler Landesmeisterschaft im Motor-Präzisionsflug in LOIJ

Luftraum westlich von Innsbruck mit TMA2 und TMA3

Termine Modellflugsport Tirol

SPORTZEUGENLEHRGANG FÜR MODELLFLUGSPORT

Segelflug-Gummiseilevent auf der Rosshütte bei Seefeld

Veranstaltungen 2014

30 Jahre Arlberger Adler

Flughafenfest Innsbruck 2013

Heli-Days am Hintertuxer Gletscher

Aeroclub Tirol präsentiert sich am 26. Oktober

Österreichische Meisterschaft RC-H2 in Salzburg

Bericht zur WM in der Klasse F3B

Österreich Cup in der Klasse RC-E7

Klasse RC-SF - Gesamtsieger vom West-cup Ulli Weber

Teckpokal 2013

f3a Weltmeisterschaft in der Südafrika

Erfolge für den Modellflugsport

Neue Plattform: aeroclub-tirol.at

Nach 72 Jahren starten wieder Segelflugzeuge vom Berg